Trauerfeier 10.01.2015 von Fritz Sdunek

Die Boxwelt nahm heute von Fritz Sdunek abschied.

Viele der großen und weniger großen Boxer, ob bereits legendär oder noch hoch im kurs stehend, rund 600 von Ihnen, erwiesen Ihrem Freund/Partner/“Papa“ Fritz Sdunek die letzte Ehre auf dem Ohlsdorfer Friedhof.

Die Trauerfeier wurde mit Ringglocken schlägen eingeläutet auf der eine Rede des Pastors folgte. „Geboren um zu Leben“ von Unheilig sollte die einfühlsame Rede untermalen.

Vitali Klitschko, der ebenfalls mit den tränen kämpfte, hielt eine Rede mit reichlich ehrlichen und liebevollen Worten die unter die haut gingen.

Es war ein sehr emotionaler und rührender Abschied. Möge Fritz Sdunek in frieden Ruhen.

Advertisements

Miss und Mister Hamburg Wahl 2014

Am 11. Januar 2014 fand ab 19.00 Uhr die glamouröse Wahl zur “Miss & Mister Hamburg 2014″ im Radisson BLU Hotel am Dammtor statt.

In der Jury saßen unter anderem Peyman Amin, Joey Heindle, Yasmina Filali, Bedo von Hamburg 1, Lena Obschinsky (BILD) und Danica Reudink (AppelrathCüpper) und nahmen die Kandidaten unter die Lupe.

Der bekannte TV-Moderator Sebastian Deyle führte durch den Abend.
Als Musikalisch werden Anthony Bauer Jr. und die “Tom Schau Band” den Abend noch schöner gestaltet. Mit ihrem neuen Titel “Hamburg bei Nacht” haben Sie die Kandidaten auf dem Laufsteg begleitet.

Miss Hamburg 2014 wurde Ronja de JesusMister Hamburg 2014 wurde Eric Schulz


Paperblog